Jetzt buchen

Berglisee

Idyllisch. Einzigartig. Türkisblau

Auf der Suche nach unseren absoluten Lieblingsplätzen im Paznaun, wurde uns eines sofort klar. Der Berglisee muss unbedingt dabei sein!

 

 

 

Lieblingsplatz

Berglisee

Ein Must-See für Sommerurlauber

Abgeschottet vom Trouble im Tal und versteckt zwischen Bergen und Wäldern trifft man auf den schönsten See im Herzen Tirols.

Die Wanderung zum geheimen Hotspot beginnt in Mathon bei der Wilderer Hütte. Von dort aus wandert man ca. 4 Stunden bergauf. Am Ziel angekommen stehen Picknicktische und Grillplätze bereit und an heißen Tagen empfiehlt es sich ein erfrischendes Bad zu nehmen (nur für die ganz Harten 😉).

Einheimische erzählen, dass sogar Verlobungen an diesem märchenhaften Ort bereits stattgefunden haben. Kein Wunder, dass der romantische Ort Herzblätter anzieht!

Die Besucher werden oft mit einem spektakulären Farbenspiel belohnt, vor allem wenn man einen Sonnenaufgang oder -untergang hier erlebt und sieht, wie die Farben sich im glasklaren Bergsee widerspiegeln. Ein wahres Naturspektakel, dass auf jeden Fall eine Wanderung wert ist!

Für gemütliche Wanderer und jene unter Zeitdruck gibt es die Möglichkeit bis fast ganz nach oben mit Auto zu fahren und ab dort nur ca. eine halbe Stunde hinaufzugehen.

Also worauf wartet ihr noch?

Berglisee

Berglisee

Berglisee

Berglisee

Weitere Post-News

Cookie Settings

Diese Cookies werden verwendet, um Daten für das Online-Marketing bereitzustellen.
LinkedIn (cn_LinkedINActive)
Wird von LinkedIn genutzt, um Ihre Präferenzen zu speichern und Inhalte auf der Plattform zu personalisieren. Zudem werden auch Werbungen anhand der Daten auf Sie zugeschnitten.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird von Google Analytics genutzt, um Daten bezüglich Ihres Gerätes und Surf-Verhaltens zu sammeln. Kann Sie auf verschiedenen Geräten und Marketing-Kanälen wiedererkennen.
Facebook (cn_FacebookActive)
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.